Drucken

Bolgheri - Fornacelle

Bolgheri - Fornacelle

Bolgheri - Fornacelle

Das Weingut „Fornacelle“ liegt westlich der Strada del Vino zwischen Bolgheri und Castagneto Carducci in sehr guter Lage in der Ebene. Im Jahr 1800 wurde es erstmals erwähnt. Der Name stammt von den zahlreichen Kaminöfen, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts hier in Betrieb waren. Noch heute kann man Überreste davon im Bereich des Weinkellers sehen. Das Anwesen hat eine Größe von 15 ha, wovon 8 ha für den Weinanbau genutzt werden, und wird als Familienbetrieb geführt. Schon von jeher lag das Hauptinteresse auf dem Weinbau. Im Jahr 1998 übernahm Stefano Billi die Führung und setzt seither konsequent auf Qualität. Seine Frau Silvia Menicagli Billi kümmert sich um Marketing und Vertrieb.

Der Gärungsprozess beim Bolgheri Superiore Guarda Boschi beginnt schon in französischen Barriquefässern, welche während der Gärung wegen den häufigen Umwälzvorgängen offen gelassen werden. Dieses Verfahren ist ein Alleinstellungsmerkmal für Fornacelle. Der Wein wächst auf verschiedenen Böden mit Bestandteilen aus angeschwemmtem Sand, Steinen und Kies.

Informationen vom Winzer: 

http://www.fornacelle.it 

 

 

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Zizzolo Rosso Magnum

Ein wirklich wunderschöner Bolgheri Rosso mit toller Frucht und ...

41,00 *
1 l = 27,33 €
Versandgewicht: 3 kg

Zizzolo Rosso Doppelmagnum

Ein wirklich wunderschöner Bolgheri Rosso mit toller Frucht und ...

76,00 *
1 l = 25,33 €
Versandgewicht: 4,5 kg
*

Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand