Drucken

Montepulciano

Montepulciano

Montepulciano


Die Stadt Montepulciano liegt südöstlich von Siena zwischen dem Val di Chiana und dem Val d’Orcia. Die Lage und der Bau der Stadt sind außerordentlich reizvoll und pittoresk. Die Stadt liegt auf der Kuppe eines rund 600 m hohen Hügels und ist von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben. Schon die Etrusker haben hier eine Siedlung gebaut und seither wird in der Gegend auch Wein angebaut. Die Böden, die Lagen und das Klima der Gegend begünstigen den Weinbau, durch den der Ort bekannt geworden ist. Der Rotwein hat einen noblen Namen: Vino Nobile di Montepulciano, dessen Name nicht mit dem Wein Montepulciano d’Abruzzo aus den Marken und Abruzzen verwechselt werden darf. Die Winzer von Montepulciano machen den Unterschied in den Rebsorten, in der Haltbarkeit und in der Qualität und orientieren sich dabei an den toskanischen Nachbarn aus Montalcino. Der einfachere Wein aus Montepulciano darf die Bezeichnung Rosso di Montepulciano tragen.


Il Conventino

Il Conventino

Das Weingut Il Conventino erstreckt sich auf 20 ha im Herzen des Weinbaugebiets Montepulciano DOC ...